Willkommen

Willkommen auf der Webseite von M. Rohangis Mohseni! Hier finden Sie Informationen über mich und meine (Forschungs-)projekte.

Facebook Status

Mohsen Rohangis Mohseni
21. Juli 2016 auf 17:47

Mohsen Rohangis Mohseni hat George Takeis Video geteilt.

Facebook Bild
George Takei

Turn up the volume! Many don't know that I speak and understand Spanish. In fact, I grew up with many Mexican American neighbors in LA. This message, regarding my own personal experience with racial demonization, is addressed in Spanish to my Latino fans and their families and friends. I hope I did the language justice.

Mohsen Rohangis Mohseni
Facebook Icon21. Juli 2016 auf 13:37
Mohsen Rohangis Mohseni
Facebook Icon14. Juli 2016 auf 15:25

Mohsen Rohangis Mohseni hat einen Link geteilt.

Facebook Bild
Clash of Realities - 2016

clashofrealities.com

We are delighted to announce the seventh Clash of Realities Conference on the Art, Technology and Theory of Digital Games.

Mohsen Rohangis Mohseni
Facebook Icon28. Juni 2016 auf 11:39

Heute: André Melzer, Christian Happ und Georges Steffgen auf heise online. http://www.heise.de/newsticker/meldung/Studie-Fast-jeder-zweite-Nutzer-verraet-fuer-Schokolade-sein-Passwort-3245453.html

IT-News, c't, iX, Technology Review, Telepolis

heise.de

News und Foren zu Computer, IT, Wissenschaft, Medien und Politik. Preisvergleich von Hardware und Software sowie Downloads bei Heise Medien.

Mohsen Rohangis Mohseni
27. Juni 2016 auf 19:58

Mohsen Rohangis Mohseni hat Shit Academics Says Foto geteilt.

Sarcastic, but not so far away from reality as it should be.

Facebook Bild
Shit Academics Say

via @crayonelyse (Twitter)

Mohsen Rohangis Mohseni
Facebook Icon26. Mai 2016 auf 13:30

"To the extent that porn does teach our teens about sex it’s only to the extent we otherwise do such a piss poor job of it as a culture."

Facebook Bild
Are Proposed Links between Pornography and Labial Surgery More Than Just Wild, Unmitigated...

huffingtonpost.com

Every now and again, fears of pornography are stirred, often by the religious right, under the guise of a "public health" crisis of some sort. Very rece...

Mohsen Rohangis Mohseni
Facebook Icon20. Mai 2016 auf 12:10

Don't be too funny while publishing research:

Journal of Information Science — Error

jis.sagepub.com

Mohsen Rohangis Mohseni
18. Mai 2016 auf 08:02

Mohsen Rohangis Mohseni hat Stiftung Warentests Foto geteilt.

Facebook Bild
Stiftung Warentest

Der Ton im Internet ist in den letzten Jahren zunehmend rauer geworden. Beleidigungen und Volksverhetzung sind fast schon Normalität in vielen öffentlichen Kommentarspalten.

Doch die Opfer von Internethass stehen dem nicht hilflos gegenüber und müssen auch keine komplizierten Wege mehr auf sich nehmen. In den meisten Bundesländern bietet die Polizei inzwischen die Möglichkeit Anzeigen einfach online zu erstatten. Eine Liste mit den Links findet ihr weiter unten.

Lasst euch von Hasskommentaren nicht entmutigen und davon abhalten, euch an Debatten zu beteiligen. Eine aufgeklärte und fortschrittliche Gesellschaft benötigt rationale und sachliche Diskussionen. Diese dürfen nicht von jenen gekapert und verhindert werden, die nur Hass schüren wollen.

Die Internetwachen der Bundesländer:

►Baden-Württemberg: http://bit.ly/internetwache_bw

►Brandenburg: http://bit.ly/internetwache_brandenburg

►Berlin: http://bit.ly/internetwache_berlin

►Hamburg: http://bit.ly/internetwache_hamburg

►Hessen: http://bit.ly/internetwache_hessen

►Mecklenburg-Vorpommern: http://bit.ly/internetwache_meckpom

►Niedersachsen: http://bit.ly/internetwache_niedersachsen

►Nordrhein-Westfalen: http://bit.ly/internetwache_nrw

►Sachsen: http://bit.ly/internetwache-sachsen

►Sachsen-Anhalt: http://bit.ly/internetwache_sachsenanhalt

►Schleswig-Holstein: http://bit.ly/internetwache_sh

In Bayern, Bremen, Rhein­land-Pfalz, Saar­land und Thüringen gibt es aktuell noch nicht die Möglichkeit, Anzeigen online zu erstatten.

Auch andere Straftaten können über die Internetwachen zur Anzeige gebracht werden. Achtet aber bitte darauf, diese Möglichkeit nicht leichtfertig zu nutzen oder zu missbrauchen. Einmal erstattete Anzeigen können nicht zurückgezogen werden. Wissentlich falsche Anzeigen stellen ebenfalls eine Straftat dar.

Edit: Da nach den Tagessätzen der Beispiele gefragt wurde, liefern wir diese hier noch nach.
Beispiel 1: 60 Tagessätze à 23 Euro
Beispiel 2: 120 Tagessätze à 40 Euro
Beispiel 3: 200 Tagessätze à 25 Euro
Beispiel 4: 80 Tagessätze à 25 Euro

Mohsen Rohangis Mohseni
Facebook Icon17. Mai 2016 auf 18:59

Social Media Desaster?

Facebook Bild
Conservative congressional candidate shares screenshot, forgets to close porn windows

http://www.dailykos.com

Mike Webb is a conservative candidate for the United States Congress (VA-8) and he’s hoping to bring “responsiveness and accountability” to Washington, D.C. From his campaign announcement: “If we succeed in winning this race as a conservative...

Mohsen Rohangis Mohseni
12. Mai 2016 auf 12:00

Mohsen Rohangis Mohseni hat Campacts Video geteilt.

Questionable Research Practices par excellence!

Facebook Bild
Campact

Das ist unsere letzte Chance. In wenigen Tagen entscheidet die EU, ob das Pflanzengift Glyphosat für viele weitere Jahre zugelassen wird. - Obwohl die WHO es als wahrscheinlich krebserregend einstuft. Und in vielen Lebensmitteln und im menschlichen Körper Rückstände gefunden wurden. Dies können wir nur noch verhindern, wenn wir der EU unmissverständlich klar machen: Glyphosat muss vom Tisch! Bitte hilf mit: Teile dieses Video + unterzeichne jetzt hier → https://campact.org/stopp-glyphosat

Mohsen Rohangis Mohseni
Facebook Icon27. April 2016 auf 18:15

When I stumbled upon this article, I first thought it was all about Christopher J. Ferguson ;)

Facebook Bild
Ferguson on Facebook: Political persuasion in a new era of media effects

sciencedirect.com

In 2014, media outlets deemed political satirist John Oliver's show the best of the year. Described as “the online water-cooler,” his show has become a talking point for many on social media. In this study, we tested the effects of such political comedy and the influence of social pressure in a simu…

Mohsen Rohangis Mohseni
27. April 2016 auf 16:46

Mohsen Rohangis Mohseni hat ZEITmagazins Foto geteilt.

Facebook Bild
ZEITmagazin

Aus unserem aktuellen Wochenmarkt

Mohsen Rohangis Mohseni
25. April 2016 auf 15:05

Mohsen Rohangis Mohseni hat Leonard Reineckes Beitrag geteilt.

Leonard

Dear colleagues, Allison Eden and I are co-editing a special issue of the Journal of Media Psychology on the effects of media use on psychological well-being. We hope that many of you are interested and have attached the CfP below. Deadline for the submission of extended abstracts is June 15. Let us know if you have any questions!

Mohsen Rohangis Mohseni
Facebook Icon18. April 2016 auf 07:15

Mohsen Rohangis Mohseni hat einen Link geteilt.

Facebook Bild
Neoliberalism – the ideology at the root of all our problems

theguardian.com

Financial meltdown, environmental disaster and even the rise of Donald Trump – neoliberalism has played its part in them all. Why has the left failed to come up with an alternative?

Mohsen Rohangis Mohseni
Facebook Icon15. April 2016 auf 13:00

Skynet, Transformers oder 2001: Odyssee im Weltraum?

Facebook Bild
Mohsen Rohangis Mohseni
Facebook Icon13. April 2016 auf 23:08

Mohsen Rohangis Mohseni hat einen Link geteilt.

Facebook Bild
FREEDOM FOR ACADEMICS FOR PEACE IN TURKEY INTERNATIONAL CAMPAIGN

http://www.change.org

INTERNATIONAL CAMPAIGN – ULUSLARARASI KAMPANYA January 11, 2016: 1124 academics signed a public statement for Peace in Turkey titled, “we will not be a party to this crime,” criticizing  the Turkish Government’s gross human rights violations in the Kurdish region and calling for restoration of...

Mohsen Rohangis Mohseni
9. April 2016 auf 11:07

Mohsen Rohangis Mohseni hat Erzaehlmirnix Foto geteilt.

Facebook Bild
Erzaehlmirnix
Mohsen Rohangis Mohseni
9. April 2016 auf 08:02

Mohsen Rohangis Mohseni hat Bruce Springsteens Notiz geteilt.

Bruce Springsteen